Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /www/htdocs/w0155773/blogs/my-sugar-daddy/eu/wp-includes/post-template.php on line 284
du BRAUCHST finanzielle Unterstützung? | My-Sugar-Daddy.eu

Sugardaddy Begriff

 

Sugardaddy Begriffeinfach erklärt

 

Der Begriff Sugardaddy bedeutet frei aus dem Englischen übersetzt nichts anders als Zucker (oder Süßigkeit) Vater (Daddy ist dafür ein beliebter Kosename in England). Ein Sugardaddy ist ein sehr wohlhabender Mann, meist reiferen Alters, der eine vor allem sexuell geprägte Beziehung zu einer jungen, attraktiven Frau sucht.

Manchmal sind es längerfristige Beziehungen, meist aber nur von kurzer Dauer. Die jungen hübschen Frauen erhalten vom Sugardaddy stets materielle Gegenleistungen (Geld, Kleidung, Schmuck, Autos, uvm…) für ihre sexuellen “Dienste”.Sugardaddy Begriff

  1. Art der Beziehung
  2. mit materiellen Geschenken
  3. und speziellen Regeln

Sugardaddy Begriff und was er bedeutet

Ein Sugardaddy ist meist nichts anderes als der Sponsor, Förderer oder Gönner der jungen Frau. Die Frauen sind oft junge hübsche Studentinen ohne festes Einkommen. Der Sugardaddy bezeichnet seine Geliebte sehr oft dann als Sugarbaby oder Trophywife. Damit die Beziehung zwischen Sugardaddy und seinem Babe lange aufrecht erhalten bleibt, erwartet die Frau vom Mann regelmäßige materielle Gegenleistungen. Neben Geld und Waren kommt der Sugardaddy auch oft für den gesamten Lebensunterhalt von seiner jungen Gefährtin auf. Junge Frauen sehen ihren Sugardaddy aber auch oft einfach als Karrieresprungbrett, da diese beruflich sehr erfolgreichen Männer, einfach immer die besten Conections haben.
 Sugardaddy Begriff

Die Meinung über den Sugardaddy Begriff

  • finanzielle Abhängigkeit
  • Regeln sind aufgestellt
  • Annehmlichkeiten
  • Geschenke
Die jungen Damen sind von ihrem reifen Partner in der Regel einfach finanziell abhängig. Darum halten viele dieser Beziehungen auch einfach länger als erwartet. Da der eine Partner auf den anderen einfach angewiesen ist. Die Struktur der Beziehung bestimmt aber immer der Daddy. Er legt meist auch alle zwischenmenschliche Regeln fest, an die sich die junge Frau dann halten muss. Es klingt fast wie eine moderne Form der Prostitution, ist es aber nicht! Im Gegensatz zum Sugardaddy gibt es mittlerweile auch immer mehr Sugarmommys (Zucker Mütter). Das sind dann reife Frauen die junge hübsche Männer finanziell Unterstüzen und von diesen dafür Liebe, Geborgenheit und sexuelle Befriedigung erwarten. Diese Männer werden dann als Toy Boy (Spielzeug Junge) bezeichnet. Eine solche Beziehung ist natürlich juristisch nicht strafbar.

redaktion

view all post

By Daniele Zedda • 18 February

← PREV POST

By Daniele Zedda • 18 February

NEXT POST → 34
Share on