redaktion

270 Posts

  • Was sich ein Sugardaddy wünscht

    Ein Sugardaddy sehnt sich nach geilem Sex Bereits früh am Morgen steht der tüchtige Geschäftsmann auf, damit er sein Unternehmen erfolgreich leiten kann. Die wenige Freizeit, die einem Millionär am Tag bleibt, möchte er nur mit schönen Dingen verbringen. Hierzu zählt auch die freie Zeit mit einem Sugarbabe.

  • Kann ein Sugardaddy der Traummann sein?

    Ein Sugardaddy ist ein absoluter Traummann Viele junge Frauen sehnen sich nicht nur nach Geborgenheit, sondern auch nach Luxus. Häufig fehlt ihnen das nötige Kleingeld, damit sie sich überhaupt einmal etwas leisten können. Ein reicher Unternehmer wird für jede attraktive Frau zum echten Traummann, denn er kümmert sich nicht nur um sein Sugarbabe, sondern er versorgt sie auch mit allen Dingen, von denen sie schon immer geträumt hat.

  • Sugardday gleich ;Milliardär?

    Ein Sugardaddy ist sehr wohlhabend Viele Milliardäre besitzen Massen an Geld und können sich die schönsten Jachten, Autos und Jets kaufen. Ein Großteil dieser reichen Männer ist jedoch sehr einsam. Das eigene Unternehmen und anderen Verpflichtungen spannen sie ein, sodass sie gar keine Chance haben, eine echte Frau kennenzulernen.

  • Einen Sugardaddy für dich finden

    Zuckerpapa? Was ist ein Sugar Daddy? Ein Sugar Daddy ist meistens ein wohlhabender Mann, der aus beruflichen Gründen keine Zeit oder Lust hat, eine Frau auf natürlichen Weg kennen zu lernen. Auf Plattformen können sich Sugardaddys Frauen aus einem Katalog aussuchen.

  • Den passenden Sugardaddy treffen

      Wie kann man einen Sugardaddy treffen? Viele Frauen stehen oftmals an einem Punkt in ihrem Leben, wo sie wieder einmal ihre Miete nicht zahlen können oder sich ihr Studium mühseelig erarbeiten müssen. Deshalb kommen einige Damen auf die Idee, sich nach einem Sugardaddy umzusehen. Sugardaddys sind stets auf der Suche nach jungen und attraktiven Frauen und bezahlen diese dafür, dass sie mit ihnen ausgehen, in Hotels übernachten oder auch für Intimitäten.

  • Sugardaddy gesucht

      Sugardaddy Köln   Vielleicht hat der ein  oder andere schon einmal von dem sugar babe Köln gehört. Das sugar babe Köln verdreht reihenweise den Männern den Kopf. Sie kann zu meist online gefunden werden. Nur wer sie schon einmal persönlich kennengelernt hat, bekommt ihre sugar babe Köln telefonnummer. Das sugar babe Köln ist keine normale Frau.

  • Sugardaddy Beziehung

      Sugardaddy Arrangemen     Ein Sugar Baby Arrangement ist für viele Menschen die perfekte Möglichkeit, ein freies Leben zu führen, das gleichzeitig die süßen Belohnungen des Lebens bereithält. Es verwundert darum nicht, dass sich gerade wohlhabende Männer statt für eine Ehe oder eine Beziehung für so ein Arrangement entscheiden.

  • Sugardday und das große Geld

      Sugardaddy als reicher Unternehmer   Bereits seit vielen Jahren ist der Sugar Daddy als Unternehmer erfolgreich in seinem Geschäftszweig und konnte damit bereits viel Geld verdienen. Er macht seine Arbeit jedoch nicht des Geldes wegen, sondern weil er Spaß daran hat, sich in die gefährliche Welt des Business zu wagen und dort erfolgreiche Verträge zu schließen. Dank seiner Erfahrung kann niemand dem Sugardaddy als Unternehmer das Wasser reichen.

  • Der Sugar Daddy und seine Geschichte

      Eine Sugardaddy Geschichte     Auch ich habe schon eine Sugar Daddy Geschichte gehört, die in meinem Bekanntenkreis vorgefallen ist. Man muss dazu sagen, dass es dabei klare Absprachen zwischen dem Daddy und dem Baby gegeben hat. Beide haben gewusst, dass die Sugar Daddy Geschichte ein Arrangement ist, von denen beide Seiten profitieren werden, es jedoch eine Art Geschäftsbeziehung sein wird.

  • Sugardaddy werden

    Sugardaddy werden leicht gemacht Welcher Mann möchte nicht gerne seine Herzensdame nach lust und Laune verwöhnen und gerne von schönen Frauen umgeben sein? Sugardaddy werden leicht gemacht. Wie du auch einer werden kannst und immer schöne und junge Frauen in deiner Nähe haben kannst.

By Daniele Zedda • 18 February

← PREV POST

By Daniele Zedda • 18 February

NEXT POST → 34
Share on